Die Nachtspeicherheizung, auch bekannt unter den Begriffen elektrische Speicherheizung, Nachtstromheizung, Niedertarif Speicherheizung oder einfach als Nachtspeicherofen, ist eine Heizung, welche durch Strom betrieben wird und zu Schwachlastzeiten einen Wärmespeicher zu günstigen Stromtarifen mit elektrischer Energie nutzt, um diesen aufzuheizen. Der günstige Tarif der Energieversorger nennt sich Nachtstromtarif.

Wie eine Nachtspeicherheizung aussieht, funktioniert und warum diese nicht immer so wirtschaftlich ist und entsorgt wird, möchten wir Ihnen in den folgenden Seiten aufklären.